#8 Jahresrückblick

In dieser Folge erzähle ich rund um die Themen „Medien“, „Politik“, „Arbeit“ und „Selfcare“ ein bisschen was aus meinem 2019 und was ich in diesen Bereichen 2020 vorhabe.

Zunächst aber die üblichen Aufwärm-Rubriken; im „Ich gspürmi, ich fühl mi“ mache ich ein kleines Check-In mit mir selber, dann erzähle ich in WTF von einer unangenehmen Zug-Berührung und in OMG ein toller queerer Moment während meinem Verdauungsspaziergang in Zürich.

#payaqueer widmet sich diesmal dem Podcast „Gay Mom Talking“, in dem Madita Gespräche rund um das Thema Familiengründung in lesbischen Paaren führt. Hört euch ihren Podcast an und unterstütz sie auf Steady!

Nun zum Jahresrückblick. Zunächst reflektiere ich ein bisschen, was für Medien ich 2019 konsumiert habe und warum. Hier spielen – Überraschung – Podcasts eine wichtige Rolle. Aber natürlich war 2019 auch das Jahr, in dem ich diesen Podcast begonnen habe, und deshalb spreche ich auch ein wenig darüber, was ich im 2020 damit vorhabe.

Weiter zum Thema „Politik“, weil 2019 für mich persönlich mit Abstand das politischste Jahr war. Ich spreche dazu auch über den feministischen Streik vom 14.6.2019 (und hoffentlich auch 2020, 2021, ….). Hier noch die Zahlen als Nachtrag: Laut dem Frauen*streikkollektiv Zürich waren an der Demo in Zürich „über 160’000 Menschen“, Impressionen findet ihr unter anderem auch auf der Facebook-Seite von Frauenstreik Schweiz. Und Korrektur: der letzte feministische Streik fand in der Schweiz am 14.6.1991 statt.

Dann geht’s weiter zum Thema „Arbeit“, welches mich im 2019 sehr beschäftigt hat, insbesondere, was meinen „Brotjob“ angeht. Für’s 2020 hoffe ich, eine interessante arbeit zu finden und mir als (teilweise) Selbstständig_e eine gute Chef_in zu sein.

Schliesslich zu „Selfcare“ bzw. Selbstfürsorge, die mich im 2019 sehr herausgefordert hat. Zum ersten Mal habe ich dabei auch auf das staatliche Sozialnetz Rückgriff genommen und siehe da – es funktioniert! Zumindest für mich, das ist ein Privileg, für das ich dankbar bin. Im 2020 möchte ich mehr auf mich und meine Gesundheit achtgeben, damit ich nicht wieder so stark an meine Grenzen komme. Ausserdem: Körperbehaarung. 🙂

🌌🌌🌌

Schreib mir gerne, wenn du die Sendung kommentieren möchtest oder Vorschläge für die nächste hast! Hier ist mein Email: kontakt@liebesdienst-podcast.ch

Du findest Liebesdienst Podcast auf der Audio-Plattform deines Vertrauens (alle möglichen Podcast-Apps, Apple Podcast, Spotify, Stitcher und Podimo). Ich freue mich über jedes Abo, Like und natürlich besonders über positive Bewertungen!

Folge Liebesdienst Podcast auf Instagram @liebesdienst.podcast und tagge mich in deinen Posts!

Und schliesslich kannst du meine Arbeit auch finanziell unterstützen 🤑 Gehe dazu auf meine Webseite liebesdienst-podcast.ch und spende soviel du möchtest – ab 2 CHF bist du dabei. Aktuell sammle ich für ein neues Mikrofon. Hier der Direktlink: https://liebesdienst-podcast.ch/unterstuetze-den-podcast/.

🌌🌌🌌

Nun wünsche ich euch ein wunderbares 2020 und bis zum nächsten Mal!

🌠🌠🌠


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.