#3 Wahlen

Aus aktuellem Anlass spreche ich heute über die National- und Ständeratswahlen am 20. Oktober 2019.

Zuerst aber zur Einstimmung die Rubrik „Ich gspürmi, ich fühlmi“, gefolgt von WTF (in der ich mich aufrege über die Dynamik in einer „Frauengruppe“) und OMG (in der ich mich über das Normfreie Wohnzimmer im Royal Baden freue. Performances von Stella Luna Palino, Ray Belle, La Mer und anderen. Ray Belle und La Mer sind auch am lila.19 am 11.-13.10. in der Roten Fabrik Zürich, geht vorbei!)

Dann aber zu den Wahlen. Zuerst gebe ich eine kleine Anleitung, wie man wählen geht: Was für Dokumente sind im Brief und wozu sind sie da?

Und dann zur Frage, wie ich gewählt habe. Diesmal habe ich viel selektioniert und mir die Mühe gemacht, für die Nationalratswahlen eine eigene Liste zu erstellen.

Ein wichtiges Tool für die Auswahl ist regenbogenpolitik.ch, dort könnt ihr herausfinden, wie sich die Kandidierenden positionieren – wenngleich nur ein Teil davon vertreten sind. Im Zweifelsfall geht also auf die persönliche Seite oder die Seite der Partei, um die Position von Kandidierenden zu queeren Themen herauszufinden. Zum Thema rechte Parteien und Ehe für alle noch ein paar Gedanken zum Homonationalismus und der Hinweis auf Nina Seilers Artikel dazu im HAZ-Heftli.

Der Vorteil einer solchen aufwändigen Recherche ist, dass ich jetzt jede einzelne Person, für die ich gewählt habe, etwas kenne – ich bin gespannt, wie’s weitergeht!

♋♌️♓️🏳️‍🌈 🏳️‍⚧️🍂 🍁 🍄 🌾🌻

Schreibt mir gerne eure Anmerkungen, Kommentare und Fragen per Mail an kontakt@liebesdienst-podcast.ch!

Und folgt mir gerne auf Instagram @liebessdienst.podcast!

Alle Folgen zum Nachhören und die Möglichkeit, den Podcast finanziell zu unterstützen findet ihr auf meiner Webseite liebesdienst-podcast.ch. Und sonst ist der Podcast auch auf iTunes, Spotify, Stitcher oder deiner Podcast-App des Vertrauens zu finden. Ich freue mich über positive Bewertungen! 💖💖💖


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.